Offene Tanzen

Die Offenen Tanzen des Volkstanzkreises Zürich bieten die beste Möglichkeit, einen beschwingten Einstieg in den Volkstanz zu finden.

An einem Offenen Tanzen können Sie ohne Vorkenntnisse mittanzen; die Tänze werden vor Ort erklärt. Das Repertoire setzt sich aus einfachen Schweizer Volkstänzen und vielen Beispielen aus dem internationalen Volkstanzrepertoire zusammen. Dazwischen gibts Tanzmusik zum freien Tanzen.

Die meisten Tänze werden zu Livemusik getanzt.

 

 

Offene Tanzen 2022

Donnerstag, 6. Januar 2022, 20 Uhr
mit der riri-Musig

Donnerstag, 5. Mai 2022, 20 Uhr
mit dem Balkan ExpreEx

Donnerstag, 25. August 2022, 20 Uhr
mit dem Duo Ueli Mooser und Johannes Schmid-Kunz

Donnerstag, 27. Oktober 2022, 20 Uhr
mit dem Quintett Robin Schläpfer

Volkstanzkurse

Der Volkstanzkreis Zürich bietet seit Jahren Volkstanzkurse im Hirschengrabenschulhaus Zürich an. Viele heute sehr bekannte Tanzleiter und -choreografen haben in den Volkstanzkursen des VTKZ ihre ersten Volkstanzschritte gemacht. Die Kurse sind quartalsmässig aufgebaut und werden von verschiedenen Tanzleitern des VTKZ geleitet. Ein Einstieg ist immer möglich.

Der nächste Kurs beginnt am 4. November 2021 unter der Leitung von Nina Schmid-Kunz und Bettina Dubach. Wir tanzen ein normales Tanzprogramm, ohne Abstand und ohne Maske. Für den Kurs ist kein Zertifikat erforderlich.

Das gesamte Kursprogramm für 2021 finden Sie hier:

Tanzprogramm

Im Jahr 2021 haben wir keine Jahrestänze wie sonst. Unsere Tanzleiter nehmen die Herausforderung der Corona-Situation an und bieten ein kreatives Tanzprogramm, das jeweils auf die aktuellen Regelungen angepasst ist.

Frühlingstreffen 2018 - schön war's!

Die Bilder vom Frühlingstreffen 2018 findet ihr in unserer Galerie.